Wir über uns

Chor

Wer singt, macht Musik mit dem einzigen Instrument, das jeder besitzt - mit der eigenen Stimme. Die ist das Urinstrument, und der Hang zum Singen kommt noch vor dem Sprechen. Mit dem Singen ist dem Menschen ein Medium gegeben, um seine Emotionen auszudrücken, seinen Geist und Körper wahrzunehmen. Daraus resultiert Selbsterfahrung, sogar heilende Kraft.

Wer singt, macht aktiv Musik - das ist der Anfang, Kultur nicht nur zu konsumieren. Wer singt, gestaltet Kultur mit.

Wer im Chor gut singt, bereitet anderen (den Chor-Mitgliedern, dem Chorleiter, dem Publikum) Freude - und der verdiente Beifall ist ein Lohn, den jeder gern empfängt.

Wer in einem aktiven Chor singt, trifft andere aktive Musiker, andere Chöre und Musiker. Das schafft Freundschaften, überwindet Grenzen.

Dies sind nur einige Argumente für das Singen in der Chorgemeinschaft Frohsinn Rechterfeld, die aber sehr gut unsere Motivation zusammenfassen. Auf den folgenden Seiten kann man noch etwas mehr über uns, unsere Zusammensetzung und unsere Geschichte erfahren.

Sollten wir Dein Interesse an unserem Chor und dem gemeinsamen Singen geweckt haben, komm doch einfach an einem unserer nächsten Übungsabende vorbei. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied!